Montag, 19. Dezember 2011

Häkeltuch mit Fransen

Moin-Moin,

Heute möchte ich Euch ein Häkeltuch zeigen.Ich habe dieses Tuch für meine Tochter gemacht und wenn ich ehrlich bin,bin ich froh das es jetzt fertig ist.Ich habe wieder mal feststellen müssen,das Häkeln nichts für mich ist.Was nicht heißen soll,das ich Häkelprojekte nicht schön finde.Die Idee mit den Fransen hat meiner Tochter und mir auch ganz gut gefallen,aber das ist wie vieles andere auch Geschmackssache.Ich wünsche Euch noch einen tollen Start in die neue Woche.
Aber nun zum Tuch:Verhäkelt habe ich ca. 217g Designergarn mit Ns.6 und die Maße sind für die Spannbreite ca. 1,48m  und für die Mittelachse ca. 81cm.Mit den Fransen dran sind es noch mal jeweils 12 cm mehr.

Quelle : meine eigene Idee



LG Ela

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Häkeln ist doch das schönste auf der Welt ;-) ...nach sovielen anderen Dingen!!!
    Das Tuch sieht doch toll aus.

    Herzliche Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,

    Danke für Deinen lieben Kommentar :).Für Dich ist es das Häkeln,für mich das Stricken ;).Da komme ich lieber in Deinen Blog gucken und bestaune da die vielen schönen Häkelsachen die du immer zauberst :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ela,
    das Tuch sieht spitze aus,schöne Idee mit den Fransen.Ab und zu hähle ich sehr gerne,im Moment habe ich eine Babydecke auf der Häkelnadel,nebst anderen Strickprojekten:-)
    GLG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sonja,

    dankeschön für Deinen lieben Kommentar :).Ja ab und zu mal häkeln ist auch für mich okay,aber wenn ich dann ein Teil fertig habe,bin ich auch wirklich froh darüber und dann reicht es auch erst mal wieder ;) :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen