Sonntag, 29. Januar 2012

Haargummis schlicht und .......

.......... einfach,möchte ich Euch Heute zeigen.

Hallo,
meine Tochter hat einen guten Verschleiß an Haargummis und da kam mir die Idee die Haargummis selber zumachen.Gesehen hatte ich sie das erste mal im JH-Forum.Also schnappte ich mir Soworeste,meine Strickmühle,Gummiband 0,5 cm breit,Nähgarn +  Nähnadel,Sichherheitsnadel und eine Nadel ohne Spitze mit großer Öhse und machte mich ans Werk.Und so sieht das Ergebnis aus:

Quelle
 

LG Ela

Kommentare:

  1. Ganz tolle Haargummi, super Idee, da hat deine Tochter immer die passende Farbe zur Hand und sieht toll aus.
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo maggy,

      danke für Deinen lieben Kommentar.Ich könnte ja noch mehr Haargummis machen,aber das sag ich jetzt lieber nicht meiner Tochter,denn sonst mache ich nachher nichts anderes mehr ;) :).

      LG Ela

      Löschen
  2. Die sind ja mal klasse. Ich glaub davon mach ich auch noch ein paar. Muss mal gucken, ich glaub wir haben die Strickliesel verschenkt, aber I-Cord müsste ja auch gehen. Muss nur gucken, wie ich den um das Gummiband drum herum mache.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Claire,

      danke für Deinen lieben Kommentar.Mhm ich denke bei dem I-Cord kannst du genau wie bei der Strickliesel das Gummi mit einer Sicherheitsnadel durchziehen.

      LG Ela

      Löschen